Weitere Informationen

Informationsmaterial

Umfangreiches Prospektmaterial zum Downloaden finden Sie unter "Downloads".

 

Pflegeleistungen

  • Pflege nach dem Modell der fördernden Prozesspflege von Frau Professor Monika Krohwinkel
  • Realisierung des Bezugspflegekonzeptes zur Förderung einer intensiven Pflegekraft-Bewohnerbeziehung
  • Individuelle, bedarfsgerechte Grundpflege in Zusammenarbeit mit den Angehörigen
  • Vorbeugende Prophylaxen und individuelle Förderung
  • Medizinische Behandlungspflege in enger Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten
  • Kliniknähe für besondere Notfälle
  • Hauseigener Physiotherapeut
  • Hauseigene Speisenversorgung ermöglicht individuelle Wünsche

Leistungen soziale Betreuung

  • Professionelle Beschäftigungstherapie
  • Regelmäßige Ausfahrten
  • Feste und gemeinsame Veranstaltungen zu saisonalen Themen (z.B. Grillnachmittage, Sommerfest, Weihnachtsfeier)
  • Gruppen- und Einzelangebote mit wechselnden Inhalten (z.B. Musik, Bewegung, Spiele, Hauswirtschaft, Spaziergänge)
  • Individuelles Bewegungs- und Gedächtnistraining
  • Gottesdienste
  • Spezielle Angebote wie Musiktherapie, Basale Stimulation, Kognitives Training und Snoezel-Therapie
  • Verschiedene Medienangebote (Radio, Fernsehen, Heimkino, Zeitschriften)
  • Hauseigene Cafeteria

Leistungen Dritter

  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden sowie Kranken- und Pflegekassen
  • Kooperation mit ambulanten Pflegediensten, externen Wundexperten sowie regionalen Krankenhäusern
  • Möglichkeit der Fußpflege und des Friseurbesuches in der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit örtlichen Apotheken
  • Logopädie und Physiotherapie
  • Verkäufe von Waren des täglichen Bedarfs, Blumen, Backwaren, seniorengerechter Kleidung und Schuhe
  • Kooperation mit örtlichen Kirchgemeinden, Vereinen und dem Kindergarten